Goldmedallie für Martin Schulz - Herzlichen Glückwunsch!

Martin Schulz, ehemaliger Schüler unserer Schule hat sein großes Ziel erreicht. Er holte als erster Sportler die Goldmedallie im Triathlon bei den Paralympics in Rio 2016.

Gemeinsam haben wir ihn in Leipzig bei der Begrüßung der Leipziger Olympioniken nach Rio 2016 verabschiedet und alles Gute für die Paralympics gewünscht.

Nun ist es wahr geworden.

Nach den 750m Schwimmen lag er noch auf Platz 4, hatte mit den starken Wellengang zu kämpfen, auf der Radstrecke von 20,92 km fuhr er Bestzeit und erkämpfte sich einen Vorsprung, sein bestes Radrennen seiner Karriere. Der abschließende 5km Lauf lief nach seinen Worten gar nicht rund. Er kämpfte mit Seitenstechen und dachte nur daran, das er das Gold doch so kurz vorm Ziel nicht mehr aus der Hand geben kann. Das Ziel erreichte Martin nach 1:02:37 Stunden mit 23 Sekunden Vorsprung, überwältigt von seinen Gefühlen.

Herzlichen Glückwunsch von uns allen. Wir sind stolz auf dich!

Ausführliche Berichte, Bilder und Videos zum Miterleben findet ihr hier:

   
© Sportmittelschule Leipzig